Freitag 10.01.2014 STUBENMUSIK #14 – Geoff Farina (ex-Karate) – die WEINSTUBE

Geoff FarinaEin Held, ein Held und nochmals ein Held! Der Gentleman unter den Indie-Heroen!

Wer Karate in den 90er NICHT geliebt hat ist kein guter Mensch!

Geoff Farina kommt in die STUBENMUSIK und verspricht Hits aus alten Tagen zu spielen!!!

Nicht verpassen!

Ticket-Link hier klicken

Zwischen Virtuosität und Emotionalität dürfen nicht viele wie Geoff Farina unbeschämt Platz nehmen. Für Musiker und Nicht-Musiker zugleich hat er es gerade mit der Kult-Indie-Band Karate geschafft sich für eine kleine Ewigkeit einzuprägen. Seit 20 Jahren schreibt er wesentliche und sehr berührende Songs und tourt unermüdlich durch die Welt. Zuletzt durfte man ihm im Verbund mit Chris Brokaw oder seiner Band Glorytellers erleben, die einige relevante Veröffentlichungen auf Southern Records vorweisen können.

Nun erschien jüngst das erste Solowerk seit einem Jahrzehnt und es gibt wieder kein Vertun. „The Wishes Of The Dead“ ist ein Album geworden welches nicht nur im ur-amerikanischen Folk seine Wurzeln schlägt, sondern auch Geschichten zu erzählen weiß, die ihn erneut zu einem bedeutenden Beobachter kultureller Wirrungen seines Heimatlandes machen. Dabei lassen sich musikalisch Bezüge zwischen Nick Drake, Leonard Cohen, sowie Mississippi John Hurt, Sam McGhee und Blind Arthur Blake herstellen.

Einlass: 19.00 h / Konzertbeginn: 20.30 h

http://geofffarina.com

Adresse:

die weinstube, Taunusstraße 19, Offenbach
Telefon 069/88 42 56
info@die-weinstube.eu

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.