Freitag 21.5.2010 – Secret Chiefs 3 + Fat32 + Congs for Bums – Yellowstage FFM

Präsentiert von Hazelwood, Zwischen und Offenbach am Meer.


SECRET CHIEFS 3, gegründet ’95 in Frisco, war zu Anfang eine Permutation der Avantgarde-Jazzbande MR. BUNGLE. Das Line-Up fluktuierte jedoch über die Jahre – und wird es vermutlich auch weiterhin tun. Einzige Konstante, TREY SPRUANCE, Schöpfer der SECRET CHIEFS 3, hatte unter anderem bei FAITH NO MORE, JOHN ZORN, MELT BANANA, OTTO VON SCHIRACH, EYVIND KANG, ASVA und anderen ähnlich unaussprechlichen Gottgegebenheiten seine Finger mit im Spiel. Auf seinem eigenen Label, WEB OF MIMICRY, nimmt sich der viel beschäftigte TREY zudem die Zeit für Verrücktheiten aller Couleur.

Auf der diesjährigen Tournee quer durch Europaland versammeln sich unter dem Namen SECRET CHIEFS 3 neben seiner Eminenz TREY SPRUANCE selbst:

CHES SMITH (Xiu Xiu, Marc Ribot’s Ceramic Dog, Trevor Dunn)
JAI YOUNG KIM & TOBY DRIVER (Kayo Dot, Maudin of The Well)
TIMB HARRIS (Estradasphere, Sunn O)))).

Mit dem genauso wilden wie ursprünglichen Shake aus Elektronika, Surf und Morricone-Score, mit Easy-Listening und 70’s-Psychedelic, mit einer aberwitzigen Melange aus arabischen und indischen Fragmenten, verquirlt mit Death Metal, Grindcore und Avantgarde-Jazz–Kadenzen nagen sich die SECRET CHIEFS 3 durch den Underground und sind mit ihren zahllosen Köpfen längst mehr Bewegung als nur Band geworden. Hydra. Spektakel. Klangwelt-Mabuse.

Unterstützt werden die SECRET CHIEFS 3 in Frankfurt von CONGS FOR BRUMS, dem Soloprojekt des Chief Drummers Ches Smith und vom Duo FAT32 aus Lyon und ihrer Verknüpfung von „High Energy Keyboard Distortion“ und „Avant Garde Drum.

Secret Chiefs 3 – Official Website
Secret Chiefs 3 on Myspace

Die Yellowstage im Web.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.